Was ist zu tun im Todesfall?

Im Todesfall nehmen Sie umgehend Kontakt zu einem Arzt auf, der die Totenschau vornimmt. Sollte Ihr/e Angehörige/r in einem Krankenhaus verstorben sein, übernimmt die Anstaltsleitung die Beschau des/der Toten. In weiterer Folge können Sie die Bestattung Gerobel kontaktieren, damit die nächsten Schritte eingeleitet werden. Folgende Dokumente der verstorbenen Person werden benötigt:

 

  • Totenbeschauschein

  • Geburtsurkunde (Taufschein)

  • Meldezettel

  • Staatsbürgerschaftsnachweis

  • Nachweis der Akademische Grade

  • Heiratsurkunde (bzw. Scheidungsurkunde)

  • Sterbeurkunde

 

In einem persönlichen Gespräch werden weitere Schritte ermittelt. Unter folgender Telefonnummer ist Bestattung Gerobel für Sie 24 Stunden (7 Tage die Woche) erreichbar: +43 664 882 674 26

Gregor Gerobel

Ihr Ansprechpartner:

Gregor Gerobel

Freie Bestatterwahl in Österreich

 

Seit dem Jahr 2002 kann man in Österreich das Bestattungsunternehmen frei wählen und das unabhängig vom Wohnort. Die Entscheidung an welche Bestattung Sie sich wenden, hängt wahrscheinlich von Faktoren wie Vertrauen, Service und die Preisgestaltung ab. Sollten Sie sich für die Dienste der Bestattung Gerobel in den Bezirken Wiener Neustadt und Baden entscheiden, ist Gregor Gerobel und sein Team stets bemüht jeden Wunsch zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu erfüllen. Der Abschied von einem geliebten Mitmenschen wird durch Bestattung Gerobel zu einer ehrenvollen Erinnerung.

Standorte der Bestattung Gerobel

Bestattung Gerobel Wiener Neustadt

Neuklosterplatz 2/10
2700 Wiener Neustadt

 

Telefon: +43 2622 27 760

Bestattung Gerobel Pfaffstätten

Emil Kögler Gasse 16
2511 Pfaffstätten

 

Telefon: +43 664 882 674 26

Bestattung Gerobel Baden

Friedhofstraße 4 / Top1
2500 Baden

 

Telefon: +43 664 882 674 26

Zentrale:

Bestattung Gerobel KG

Neuklosterplatz 2/10
2700 Wiener Neustadt

 

24 Stunden-Hotline: +43 664 882 674 26
E-Mail: info@bestattung-gerobel.at

  • Facebook - White Circle
  • Google+ Bestattung Gerobel